Italienische Seen

14.09. – 21.09.2024

Eine Reise auf zwei Rädern an bezaubernden Uferwelten.

Willkommen zu einer aufregenden Reise entlang der atemberaubenden italienischen Seen – dem Lago di Como, dem Lago di Maggiore und dem Lago di Varese.

Diese Regionen Italiens sind nicht nur für ihre malerischen Landschaften und charmanten Städte bekannt, sondern bieten auch erstklassige Möglichkeiten für uns Rennradfahrer. Auf dieser Reise werden wir uns auf unsere Räder schwingen und die Ufer dieser Seen erkunden, die von majestätischen Bergen umrahmt sind und eine faszinierende Mischung aus Kultur, Natur und kulinarischen Genüssen bieten. In dieser Woche müssen keine Koffer gepackt werden, unser Hotel bleibt die ganze Woche das gleiche.

Wer nicht genug von Italien kriegen kann, dem empfehlen wir direkt im Anschluss unsere Radsportwoche „Italy – Coast to Coast“ zu buchen. Wir fahren dann nämlich von der Ligurischen Küste an die Adria.

4/5

Horizon Wellness & Spa Resort

Eingebettet in die malerische Landschaft Norditaliens erwartet Sie das „Horizon Wellness & Spa Resort – Best Western Signature Collection“. Ein wahres Juwel der Entspannung. Nur wenige Kilometer von der bezaubernden Stadt Varese entfernt, bietet das Hotel eine perfekte Kombination aus modernem Komfort und erstklassigem Service. Es liegt eingebettet im Grünen, verfügt über zwei Pools und ein kleines Spa & Wellnesscenter. Das Frühstück besteht aus einem internationalen Buffet mit alles was das Herz begehrt. Hier lassen wir es uns nach unseren Ausfahrten gutgehen.

Reiseübersicht​

1

woche

75 – 145

Kilometer

750 – 1240m

Höhenmeter

1-3

Fitness - Gruppen

Galerie

Etappenplan

Tag 1

Samstag, 14. September 2024

Anreise

Heute steht die individuelle Anreise nach Varese mit dem Zug oder Auto an. Wir freuen uns auf das Kennenlernen beim gemeinsamen Abendessen.

Tag 2

Sonntag, 15. September 2024

Einrolletappe (75-90 km / 750 Hm)

Während unserer Reise fahren wir entlang des malerischen Lago di Varese und nehmen Kurs auf den nördlichsten Punkt, wo wir an den Lago di Monate abbiegen. Heute steht der Lago Maggiore ganz oben auf unserer Liste, und wir freuen uns darauf, diesen atemberaubenden See in vollen Zügen zu geniessen. Beim Mittagessen können wir uns kaum sattessen, die italienische Küche bietet alles was das Herz begehrt. Auf unserem Rückweg werden wir auch den Lago di Cornabbio erkunden und noch mehr von der faszinierenden Schönheit dieser Region entdecken.

Tag 3

Montag, 16.09.2024

Tour 2 (100km / 1000 Hm)

Bald führt uns unsere Reise entlang des bezaubernden Lago di Lugano. Auf unserem Weg, der uns an Orten wie Ponte Tresa, Lugano und Melide vorbeiführt, fahren wir zurück in die Lombardei. Unterwegs werden wir von malerischen Dörfern und dem einladenden mediterranen Flair dieser Gegend begleitet. Unser Ziel ist Como, wo wir uns vor dem majestätischen Dom sicherlich noch Zeit für einen köstlichen Cappuccino oder Espresso gönnen werden.

Tag 4

Dienstag, 17.09.2024

Tour 3 (105km / 780 Hm)

Heute brechen wir auf, um den bezaubernden Süden zu erkunden. Unsere Route führt uns vorbei an charmanten lombardischen Dörfern, idyllischen kleinen Seen und Flusslandschaften. Unser Weg führt uns durch Nosate entlang des Flusses Ticino und weiter nach Seste Carlende. Als süssen Abschluss unserer Erkundungstour erwartet uns die faszinierende Aussicht auf den Lago di Cornabbio von der anderen Seite, sowie den bezaubernden Lago di Monate.

Tag 5

Mittwoch, 18.09.2024

Ruhetag

Schuhe kaufen in Varese? Oder italienische Lederwaren in Como? Oder doch lieber Liegestuhl und Wellness? Oder doch lieber eine kleine Ausfahrt? Was auch immer, bei unserem gemeinsamen Abendessen haben wir uns etwas zu erzählen.

Tag 6

Donnerstag, 19.09.2024

Königsetappe (145km / 1240 Hm)

Wir radeln entlang des malerischen Lago di Como bis nach Menaggio. Dort machen wir eine wohlverdiente Pause und steigen auf die Fähre. Auf der anderen Seite des Sees setzen wir unsere Fahrt in Richtung Lecco fort. Während unserer Rückfahrt geniessen wir die atemberaubende Aussicht auf den Lago di Amone und den Lago di Pusiano. Um diesen perfekten Tag gebührend abzurunden, gönnen wir uns ein erfrischendes 'Kaltschalengetränk'.

Tag 7

Freitag, 20.09.2024

Fahrt ins Blaue (80-90 Km / 800 Hm)

Unsere Reise führt uns weiter zum Lago di Montorfano, wo wir uns für ein ausgiebiges «Pranzo» (Mittagessen) niederlassen und die Gelegenheit nutzen, die köstliche italienische Küche in vollen Zügen zu geniessen. Hier können wir uns also richtig dem süssen 'Dolce far niente' Italiens widmen.

Tag 8

Samstag, 21.09.2024

Abreise

Heute treten wir die Rückreise in die Schweiz an, oder es geht mit dem Transfer nach Genua. Dort startet nämlich gleich im Anschluss unsere «Coast to Coast» Tour!

Leistungen

Preise

ab CHF 1‘800.00

Guides

Mieträder

Wenn Sie nicht Ihr eigenes Velo mitbringen möchten, bieten wir Ihnen auch für unsere Inland-Radreisen hochwertige Rennräder der Edelmarke Storck an. Unsere Räder sind mit Look- oder SPD-Pedalen ausgerüstet. Bitte bringen Sie andere Pedalsysteme mit. Wer nicht auf seinen gewohnten Sitzkomfort verzichten möchte, bringt seinen Sattel mit.

Wir sorgen dafür, dass die Räder unterwegs sicher versorgt sind.

Erfahren Sie mehr

Print Friendly, PDF & Email