Zollinger Radsportreisen - Vuelta Lanzarote

Vuelta Lanzarote

Vuelta Lanzarote

Den Frühling an der Westküste Afrikas starten

Lanzarote, eine der Kanarischen Inseln vor der Küste Westafrikas, die von Spanien verwaltet werden, ist für sein stets warmes Wetter, seine Strände und die vulkanisch geprägte Landschaft bekannt. Der felsige Nationalpark Timanfaya entstand durch Vulkanausbrüche in den 1730er Jahren. Unser 5*-Hotel «Lava Beach» liegt an der Ostküste im Badeort Puerto del Carmen mit seinen weiss getünchten Häusern, Stränden und Tauchschulen. Lanzarote ist seit vielen Jahren eine sehr beliebte Velodestination bei Rennradfahrern und Triathleten.

19.-26. März 2023

Sonntag, 19. März 2023

13.20h Flug ab Zürich nach Lanzarote, kurzer Transfer in unser 5*-Hotel in Puerto del Carmen, Begrüssung durch den Tourenleiter Patrick, der mit den Gästen ab Zürich fliegt. Velo anpassen und die Abendsonne geniessen.

Montag, 20. März 2023, Vulkantour an die Westküste,  94Km / 1200 Hm

Wir fahren über die beeindruckenden Lavafelder vorbei nach Tinajo an die Westküste nach Famara. Von hier geht es zurück nach Puerto del Carmen vià Teguise und das schmucke Städtchen San Bartolomé, wo wir sicher noch einen schönen Kaffeehalt einlegen.

Dienstag, 21. März 2023, Playa Blanca und Nationalparks, 95 Km / 1030 Hm

Unsere heutige Runde führt uns an den südlichen Zipfel von Lanzarote an die Playa Blanca. Von hier geht’s über den westlich gelegenen Nationalpark Timanfanga und den Naturpark Los Volcanes zurück zu unserem Ausgangspunkt. Das Meer, die Sonne und der Wind sind heute unsere Begleiter auf dieser abwechslungsreichen Runde.

Mittwoch, 22. März 2023, Nordroute nach Tabayesco, 98 km / 1370 Hm

Heute fahren wir die Nordroute nach Tabayesco. Beim Montana de Faja erwartet uns ein kleiner Anstieg und die für alle die wahrscheinlich erste Passfahrt des Jahres ist in den Büchern.

Donnerstag, 23. März 2023, Ruhetag

Heute lassen wir die Seele baumeln, geniessen die Sonne und das Meer – und wer weiss, vielleicht will ja auch noch jemand eine eigene Runde drehen…

Freitag, 24. März 2023, Königsetappe nach Orzola, 121 km / 1680 Hm

Unsere Königsetappe führt uns einmal durch die ganze Insel in das nördlichst gelegene Dorf Lanzarotes – Orzola. Das meist wellige Terrain wird uns den einen oder anderen Schweisstropfen abverlangen. Das Erlebnis und die Landschaft machen das aber mehr als wieder wett und das Feierabendbier gönnen wir uns heute sowieso.

Samstag, 25. März 2023, Ausrollrunde in den Süden, 98 Km /1120 Hm

Unsere Ausrollrunde führt uns noch einmal in den Süden und die Nationalparks. Noch einmal bestaunen wir diese unglaublich beeindruckende Natur und geniessen die schönen Strassen Lanzarotes, bevor es am nächsten Tag schon wieder zurück in die noch etwas kühlere Heimat geht. Den heutigen Abend geniessen wir aber noch mit ein paar schönen Eindrücken beim Apéro und Abendessen.

Sonntag, 26. März 2023, Rückflug nach Zürich

Am Sonntagmittag fliegen wir mit vielen tollen Eindrücken im Gepäck zurück und erreichen Zürich am frühen Abend.

 

  • 7 Übernachtungen im 5* Hotel Lava Beach, Las Palmas, im Doppelzimmer Las Palmas, Basis Halbpension
  • Welcome-Drink und Begrüssung durch den Tourenleiter
  • 5 Geführte Touren in kleinen Gruppen
  • Geschulte Guides mit Notfallsets
  • Betreuung durch das Zollinger Radsport-Team
  • ZRR Tricot der Marke Bergfloh
  • Getränke-Bidon
  • Ausführliche Reisedokumentation mit allen Details Ihrer Radsportferien
  • Notfallkarte mit den wichtigen Telefonnummern
  • Möglichkeit zur Miete eines Mietrades der Topmarke «Storck» – Spitzenräder bis zu CHF 10’000 VP können gemietet werden
  • Kauf ihres Mietrennrades ist möglich
  • Fotos der ganzen Reise in elektronischer Form zum Download

Preis 

ab CHF 2’190.00 ohne Flug inkl. Transfer, Standard DZ mit Poolsicht/HP
(Zimmer mit Meersicht gegen Aufpreis möglich)

Fitness Gruppen 1–3

Leistungsniveau: Fitness- und Sportgruppen, jeder kann sein Tempo fahren. Wir empfehlen ein gutes Training im Vorfeld. Routenänderungen bleiben vorbehalten.

Ihre Guides

Patrick Müller und Isabelle Michel-Müller

Wir bieten Ihnen für unsere Rund-, Fern- und Sternfahrten unsere hochwertigen Rennräder der Edelmarke Storck an. Unsere Mieträder sind mit Look- oder SPD-Pedalen ausgerüstet. Bitte bringen Sie andere Pedalsysteme mit.

Wer nicht auf seinen gewohnten Sitzkomfort verzichten möchte, bringt seinen Sattel mit. Wir sorgen dafür, dass die Räder unterwegs sicher versorgt sind.

Lesen Sie mehr Infos hier

Das „Lava Beach“ liegt im Südosten von Lanzarote, in ausgezeichneter Lage direkt am Atlantik mit direktem Zugang zur Playa de Matagorda, ein ausgedehnter Strand mit feinem, gebräuntem Sand vulkanischen Ursprungs. Rund um das Hotel erwarten Sie Restaurants mit Terrassen in einer ruhigen, angenehmen Gegend. Freuen Sie sich ausserdem auf eine fantastische Strandpromenade mit Fahrradweg.

Die bizarre Vulkaninsel ist eines der besten Rennrad-Ziele des Archipels. Einmal fahren wir schnurgerade auf einem Aphaltband durch den Nationalpark Timanfaya, ein anderes Mal folgt der Tanz auf dem Vulkan – wir fahren wie durch eine Mondlandschaft aus erstarrter Lava. Ja, Lanzarote ist manchmal windig – das ist eben der Deal auf den Kanaren. Dafür ist diese Insel mit max. 670 Metern Höhe so niedrig, dass sie nicht den Regen aus den Wolken kämmt. Sie ist die trockenste Kanareninsel. Wir gehen Lanzarote nicht im Wettkampftempo an, sondern in verschiedenen Sternfahrten; so verwandeln sich Hindernisse in Erlebnisse!

Sternfahrt – kein Kofferpacken

Unsere Sternfahrten mit Startpunkt von nur einem Hotel ist die perfekte Wahl für entspannte Radsportferien und kombiniert den Komfort der Unterkunft mit unseren tollen Radausfahrten. Das bietet viel Bequemlichkeit: kein ständiges Ein- und Auspacken – nur Radfahren und Erholung pur. Einmal am Zielort angekommen, packen Sie erst wieder die Koffer, wenn die Heimreise ansteht.

Unsere Gäste bestimmen selbst, ob sie lieber mal einen Tag am See oder in der Stadt verbringen, um lustvoll zu faulenzen oder sich den Ort selbst noch intensiver anzuschauen.

Auf die Auswahl eines guten Hotels, das unseren Gästen viele Annehmlichkeiten bietet, legen wir viel Wert. Schliesslich sind sie da vorübergehend zuhause und unternehmen von hier aus die einzelnen Sternfahrten. Es ist uns ein Anliegen, dass wir alle abends nach einer wunderschönen Tour gerne dorthin zurückkehren.