Italy, Coast to Coast

21.09. – 28.09.2024

Von Ligurien an die Adria

Einmal quer durch Italien – Von der ligurischen Küste bis zur Adria. Erleben Sie die Cinque Terre, entdecken Sie die malerischen Landschaften der Toskana und geniessen Sie Städte wie Pisa, Siena und Rimini.

Tauchen Sie ein in die Vielfalt der Kulturschätze und die reiche Geschichte Italiens. Und natürlich dürfen wir das köstliche Essen und erlesene Weine direkt von den Winzern nicht vergessen.

Diese Reise ist perfekt für Geniesser, kulturinteressierte Reisende und weniger erfahrene Radfahrer geeignet. Unser Begleitfahrzeug steht Ihnen zur Verfügung, um den Einstieg und jeglichen weiteren Komfort zu gewährleisten

…Sollten Sie Italien zwei Wochen lang geniessen wollen, dem empfehlen wir unsere Radreise „Italienische Seen“ eine Woche vorher zu buchen. Der Transfer nach Genua wird organisiert.

Reiseübersicht​

7

Tage

65 – 118

Kilometer

1’010 – 1’760

Höhenmeter

1-3

Fitnessgruppen

Galerie

Etappenplan

Tag 1

Samstag, 21. September 2024

Anreise nach Genua

Die Reise beginnt mit einer komfortablen Anreise mit dem Zug ab Arth Goldau nach Genua. Nach unserer Ankunft erkunden wir die Schönheit von Genua, geniessen ein gemeinsames Abendessen und erhalten wichtige Informationen für unsere bevorstehende Fernfahrt.

Tag 2

Sonntag, 22. September 2024

Genua – Casarza (65 km / 1180 Hm)

Unsere Reise beginnt entlang der bezaubernden ligurischen Küste in Genua. Hier umgibt uns die mediterrane Vielfalt mit ihren Düften, bunten Häusern und köstlichem Essen. Wir radeln den ganzen Tag in südlicher Richtung entlang der Küste und lassen uns von der Schönheit dieser Gegend verzaubern.

Tag 3

Montag, 23. September 2024

Casarza (Ligurien) – Massa (Toskana) (99 km / 1760 Hm)

Unsere Route führt uns weiter nach Süden in die atemberaubende Cinque Terre und durch einen Teil des Nationalparks. Nach einer Pause in La Spezia setzen wir unsere Reise fort und erreichen das Küstenstädtchen Marello in der Toskana. Wir sind in einer neuen Region angekommen, bereit für weitere Abenteuer.

Tag 4

Dienstag, 24. September 2024

Massa – San Gimignano (118 km / 1010 Hm)

Auf dieser flachen Etappe radeln wir nach Pisa, wo wir sicherlich den berühmten Turm bestaunen werden. Dann geht es weiter in Richtung Siena, wo wir das mittelalterliche Städtchen San Gimignano erreichen. Es erwartet uns ein Abend in dieser bezaubernden Umgebung.

Tag 5

Mittwoch, 25. September 2024

San Gimignano – Borghetto (116 km / 1530 Hm)

Die hügelige Toskana bietet uns heute ein aussergewöhnlich schönes Fahrerlebnis. Wir machen einen Zwischenstopp in Siena, um diese wunderschöne Stadt zu erkunden, bevor wir in die Region Montepulciano weiterfahren und in Borghetto am Lago Trasimeno übernachten.

Tag 6

Donnerstag, 26. September 2024

Borghetto – Pergola (107 km / 1570 Hm)

Heute überqueren wir die Abruzzen und erreichen Umbrien, wo wir den beeindruckenden Madonna della Cima Pass auf 780 Metern über dem Meeresspiegel überqueren. Die Landschaft ist ein Traum.

Tag 7

Freitag, 27. September 2024

Pergola – Rimini (89 km / 1390 Hm)

Die heutige Etappe führt uns über hügeliges Terrain entlang der Küste. Wir geniessen die letzten Kilometer entlang der Adria, bis wir schliesslich Rimini erreichen. Wer von euch ist gespannt auf das aufregende Nachtleben?

Tag 8

Samstag, 28. September 2024

Rückreise in die Schweiz

Abschliessend treten wir die Heimreise in die Schweiz an, mit vielen wunderbaren Erinnerungen an unsere unvergessliche Reise quer durch Italien.

Leistungen

Preise

ab CHF 1'950.00 inkl. Flug

Guides

Mietraeder

Wenn Sie nicht Ihr eigenes Velo mitbringen möchten, bieten wir Ihnen auch für unsere Inland-Radreisen hochwertige Rennräder der Edelmarke Storck an. Unsere Räder sind mit Look- oder SPD-Pedalen ausgerüstet. Bitte bringen Sie andere Pedalsysteme mit. Wer nicht auf seinen gewohnten Sitzkomfort verzichten möchte, bringt seinen Sattel mit.

Wir sorgen dafür, dass die Räder unterwegs sicher versorgt sind.

Erfahren Sie mehr

Print Friendly, PDF & Email