Zollinger Radsportreisen GmbH

Schutzengelstrasse 57
CH-6340 Baar

info@zollingerradsportreisen.com
www.zollingerradsportreisen.com

Telefon CH: 041 510 04 10
Telefon DE: 0228 929 39 008


Quer über die Alpen: Baar – Ascona

    6. - 8. August 2021
  
Offertenanfrage

2-Pässefahrt bis zum tiefstgelegenen Ort der Schweiz

Wir frönen gemeinsam unserer Leidenschaft, dem Pässefahren. Der Streckenplan ist vollgepackt mit rund 242 Kilometern und 3’700 Höhenmetern, die uns mit genialen Aussichten belohnen. Es geht berg- und südwärts via Andermatt, Oberalppass, Lukmanierpass und Bellinzona bis nach Ascona – mit Biss, Ausdauer, Kraft und Leidenschaft. Fahrspass pur – erarbeitet mit der eigenen Muskelkraft; gibt es Schöneres?

Etappenplan

Anreise + Etappe 1 am Freitag, 6. August 2021 (ca. 102km / 1’870 Hm)
Andermatt
Wir treffen uns am Morgen in den Büros von Zollinger Radsportreisen und fahren um 09.30 Uhr los.

Wir fahren dem Zugersee entlang in Richtung Küssnacht a.R. und auf der Axenstrasse via Flüelen bis nach Andermatt.

Nach einem Apéro gönnen wir uns das wohlverdiente Nachtessen.

“Mir ist’s unter allen Gegenden, die ich kenne, die liebste und interessanteste”, meinte schon Goethe. So falsch können wir hier also nicht liegen. Gönnen wir uns die Übernachtung in einer fantastischen Bergwelt.

Etappe 2 am Samstag, 7. August 2021 (ca. 140 km / 1’820 Hm)
Ascona
Heute verlassen wir Andermatt via Oberalppass. Fernab vom Massentourismus und Alltagshektik fahren wir durch die alpine Landschaft des oberen Surselva-Tals am Oberrhein bis nach Disentis oder Mustér, wie er auf Romansch genannt wird. Disentis liegt auf einer Höhe von 1’130 müM, von wo es über den Lukmanierpass via Biasca und Bellinzona nach Ascona geht.

In Ascona empfängt uns schon beim ersten Blick auf die Seepromenande eine umwerfende Szenerie. Typische bunt gestrichene Häuser machen aus dem ehemaligen Fischerdorf einen ganz speziellen Ort mit mediterranem Flair, der uns einlädt, uns nach den heutigen Pässefahrten zu entspannen.

Nach dem Dolce Vita am Ufer des Lago Maggiore werden wir der mediterranen Cucina Italiana verfallen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Rückreise am Sonntag, 8. August 2021

Den Sonntag starten wir mit einem Espresso, Cappuccino oder Latte macchiato und treten dann – je nach Belieben – die Rückreise an.

 

HAPPY WEEKEND EVENT

Rennradfahren ist immer auch eine Flucht aus dem Alltag. An diesem verlängerten Wochenende können wir mental abschalten, uns auspowern, uns selbst und unsere Umwelt anders und direkter wahrnehmen und bekommen dabei den Kopf frei.

Wir holen uns viele Kilometer mit nur einem Ferientag und gönnen uns das langersehnte Freiheitsgefühl auf dünnen Reifen.

Dieses Radsport-Erlebnis unterscheidet sich von einer 0815-Radausfahrt.

Unsere Leistungen

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer in ausgesuchten Hotels, inkl. Nachtessen
  • Geführte Tour in zwei unterschiedlichen Stärkeklassen
  • Betreuung durch das Zollinger Radsport-Team
  • Zwischenverpflegung und Getränke unterwegs
  • Zollinger Radsportreisen Getränkebidon
  • Gepäcktransport

 Ihre Tourenleitung

Patrick Müller und Bruno Schulze

Preis

CHF 550.00 / EUR auf Anfrage

Ihre Investition

  • Freude am gemeinsamen Rennradfahren
  • Gute Kondition und Durchhaltewillen
  • Leidenschaft, Pässe zu fahren

 

Reisedetails

  • Die Anreise erfolgt am Freitagmorgen individuell
  • Allfällige (z.B. witterungsbedingte) Änderungen der Route ist vorbehalten
  • Individuelle Rückreise am Sonntag

 Fitnessgruppe 1-2 

Pace 1: 25-27 km/h

Pace 2: 23-25 km/h

Sportgruppe

Pace: 27-30+ (je nach Gruppe)

Patrick Müller

Bruno Schulze

Rundum sorglos auf Entdeckungsreise

Erfahrene Tourenleiter führen Sie in verschiedenen Stärkeklassen umsichtig von Etappe zu Etappe. Auf allen Touren steht ein versierter Mechaniker mit Ersatzmaterial sowie Waschmaterial zur Verfügung. Ein Begleitbus transportiert das Gepäck. Ein zweiter Bus transportiert persönliche Kleider, Fotoapparate usw. sowie Verpflegung, Getränke und Ersatzmaterial.

Mieträder

Wenn Sie nicht Ihr eigenes Velo mitbringen möchten, bieten wir für die Rund- und Fernfahrten hochwertige Rennräder der Edelmarke Storck an. Unsere Räder sind mit Look- oder SPD-Pedalen ausgerüstet. Bitte bringen Sie andere Pedalsysteme mit. Wer nicht auf seinen gewohnten Sitzkomfort verzichten möchte, bringt seinen Sattel mit. Buchen Sie bei eigenem Rennrad das Servicepaket für CHF 30.– dazu. Wir übernachten in ausgesuchten Hotels mit Halbpension. Bitte haben Sie Verständnis, dass auf den Touren nicht immer genügend Einzelzimmer verfügbar sind. Wir sorgen dafür, dass die Räder sicher versorgt sind.

Leistungen auf allen Touren:

  • Kompetente Reiseleitung
  • Geführte Touren in kleinen Gruppen
  • Touren in verschiedenen Stärkeklassen
  • Begleitfahrzeug für Tagesgepäck
  • Einsteigemöglichkeit während den Etappen
  • Fahrradtransport mit Begleitbus
  • Transfers
  • Trikot, Abschiedsgeschenk und eine ZRR Trinkflasche

Unsere Partner