Oman Coast Tour

17.10. – 27.10.2025*

Ursprünglicher Oman von Nizwa nach Salalah

Farbenfrohe Märkte, Kamelkarawanen und herzensgute Menschen – dies sind schon 3 Gründe warum eine Reise in den Oman mehr als lohnenswert ist! In diesem Land, das wie aus einem Märchen aus 1001 Nacht erscheint, verbinden sich jahrhundertealte Traditionen, orientalische Magie und modernes Leben auf harmonische Weise.

So dürfen wir neben schönen Radkilometern auf besten Strassen die Kultur und Gepflogenheiten dieses Landes in ihrer ursprünglichen Form entdecken. Moderne und Tradition reichen sich hier auf oft eindrücklichste Art die Hände. Spätestens bei einem Becher Omani Kaffee im Schatten eines Baumes mitten im Nirgendwo sind wir in diesem Land definitiv angekommen und für immer verbunden.

Reiseübersicht​

11

tage

80 - 150

Kilometer

6’190

Höhenmeter

1-3

Fitnessgruppen

Galerie

Etappenplan

Tag 1

Freitag 17.10.2025

Wir treffen uns am Abend am Flughafen Zürich. Nach einer kurzen Begrüssung und dem Check-In von Gepäck und Rädern geniessen wir unseren Nachtflug nach Muscat.

Tag 2

Samstag 18.10.2025

Ankunft in Muscat am frühen Morgen, Begrüssung durch unsere lokalen Guides. Danach Transfer zum Hotel in Nizwa. Nahch einem Frühstück beziehen wir die Zimmer und haben etwas Zeit am Pool, um im Oman anzukommen. Am Abend erfolgt die offizielle Begrüssung mit Sightseeing Tour und Souq-Besuch in Nizwa.

Tag 3

Sonntag 19.10.2025

Nizwa – Sinaw – Shana Port – Masirah Island

Heute startet der Tag mit einer Busfahrt bis nach Sinaw. Hier befindet sich einer der grössten und wichtigsten Märkte des östlichen Omans. Von hier führt uns eine wunderschöne Strecke durch die Dünen. Die ersten Radkilometer werden unter der heissen Sonne Omans genossen. Später wird uns ein erneuter Transfer bis an den Hafen von Shana Port bringen, wo wir die Fähre nach Masirah Island besteigen und wir nächtigen im Masirah Island Resort – hier könnte man sich Sindbad den Seefahrer sehr gut vorstellen.

Tag 4

Montag 20.10.2025

Masirah Island

Masirah Island ist weitgehend unberührt. Mit seinen weissen Sandstränden und dem türkisfarbenen Meer wähnt man sich ein bisschen in der Karibik. Wir umrunden heute auf verkehrsarmen Strassen die ganze Insel. Kamele werden ganz bestimmt gestreichelt und die ersten Schweisstropfen dürfte es auch geben. Übernachtet wird nochmals im Masirah Island Resort.

Tag 5

Dienstag 21.10.2025

Masirah Island – Shana – Mahut – Duqm

Die Fähre bringt uns nach dem Frühstück wieder zurück aufs Festland, wo wir für den ersten Teil der heutigen Etappe den Bus nehmen. Unsere Etappe führt uns durch eine weisse Sandwüste. Mit etwas Wind lassen wir es rollen und geniessen beste Strassen. Auch heute begegnen wir wieder Kamelen und aus vorbeifahrenden Autos wird uns zugewunken. Jetzt sind wir im ursprünglichen Oman angekommen. Wir übernachten in Duqm, dem grössten Oel-Hafen des Oman.

Tag 6

Mittwoch 22.10.2025

Duqm – Shaleem

Alles der Küste entlang. Bilder für die Seele und Radkilometer fürs Herz. Beeindruckende Küsten, kein Verkehr - nur wir - im Oman. Wir erreichen heute Abend Salalah und sind plötzlich in der Moderne zurück. Genächtigt wird im 5* Resort.

Tag 7

Donnerstag 23.10.2025

Shaleem – Ashwaimiya-Salalah

Eines der Highlights dürfen wir heute erleben! Nach dem Frühstück beginnen wir den Tag wie üblich mit einem Transfer, dann steigen wir um auf die Räder. Heute geht es erst relativ steil bergauf, bevor danach eine kurze Abfahrt folgt. Das nächste Teilstück gegen das arabische Meer überzeugt wiederum landschaftlich sowie auch durch die neu geteerte Strasse! Im Salalah Resort werden wir die nächsten Tage übernachten.

Tag 8

Freitag 24.10.2025

Salalah – Qairoon Hairitti– Zeek – Salalah

Der Bus bringt uns nach Qairoon Hairitti, nördlich von Salalah. Hier unterscheidet sich die Landschaft sehr vom Norden Omans. Die Strasse zurück ans Meer führt meistens bergab, vorbei an schönen Dörfern, Landgütern und Farmen. Kühe und Kamele werden uns auf unserer Tour begleiten. Eine schöne Etappe für unsere Beine, die es uns danken werden.

Tag 9

Samstag 25.10.2025

Wir erkunden die Stadt Salalah mit dem grossen Souq und den Königsbauten und wir besuchen ein Museum, wo wir viel über die Geschichte der Region erfahren. Gegessen wird wieder bei den Einheimischen und zu erzählen haben wir uns jede Menge.

Tag 10

Sonntag 26.10.2025

Salalah – Atin – Raysut – Salalah

Der Bus bringt uns in 45 Minuten bis nach Atin wo wir unsere heutige Etappe starten. Wir fahren nach Westen in die Berge! Nach einem schönen Aufstieg, bei dem wir gefühlt tausenden von Kühen, Kamelen, Ziegen und Eseln begegnen, dürfen wir auf der Abfahrt dann die Beine baumeln lassen. Ausklingen werden wir den Tag hoffentlich bei einem spektakulären Sonnenuntergang in Salalah.

Tag 11

Montag 27.10.2025

Nach dem letzten omanischen Frühstück werden wir an den Flughafen gebracht. Von hier fliegen wir zurück nach Muscat und anschliessend zurück nach Zürich.

Leistungen

Preise

Ab CHF 5’200.00 exkl. Flug* *Der Flug wird zum tagesaktuellen Preis gebucht.

Guides

Mieträder

Wenn Sie nicht Ihr eigenes Velo mitbringen möchten, bieten wir Ihnen auch für unsere In- und Ausland-Radreisen hochwertige Rennräder der Edelmarke Storck an. Unsere Räder sind mit Look- oder SPD-Pedalen ausgerüstet. Bitte bringen Sie andere Pedalsysteme mit. Wer nicht auf seinen gewohnten Sitzkomfort verzichten möchte, bringt seinen Sattel mit.

Wir sorgen dafür, dass die Räder unterwegs sicher versorgt sind.

Erfahren Sie mehr

Print Friendly, PDF & Email