Zollinger Radsportreisen GmbH

Schutzengelstrasse 57
CH-6340 Baar

info@zollingerradsportreisen.com
www.zollingerradsportreisen.com

Telefon CH: 041 510 04 10
Telefon DE: 0228 929 39 008


Tour of Montenegro 2020

    12. Juni – 19. Juni 2020
  
Offertenanfrage

Der heisseste Geheimtipp in Europa

Montenegro ist ein kleiner Schatz von unglaublicher Schönheit. Atemberaubend ist der Blick aus der Bucht von Kotor über das Wasser der Adria auf die «Schwarzen Berge» – die wortwörtliche Übersetzung von «Montenegro». Unvergesslich werden Ihnen aber auch einsame Bergstrassen, wilde Pässe und einzigartige Landschaften bleiben. Das Beste daran: Kaum jemand weiss, wie schön dieses Land ist und so kommen wir Rennradfahrer auf unsere vollen Kosten. Unsere Rundfahrt startet und endet in der kroatischen Stadt Dubrovnik. Die erste Etappe führt uns der Adria entlang in die Kleinstadt Kotor, deren Altstadt zum Weltkulturerbe gehört. Von dort fahren wir ins montenegrinische Hinterland, tief hinein in die stillen und faszinierenden Berge des Balkans.

Ihre Tourenleitung

Bruno Schulze und Mäge Frey

Anreise – Freitag, 12. Juni 2020
Anreise Flug Zürich – Dubrovnik
Transfer im ZRR-Bus zum Hotel. Es bleibt Zeit, um die hübsche Hafenstadt Dubrovnik zu erkunden. Am Abend werden die Rennräder eingestellt. Beim Begrüssungs-Apéro stellen die Tourenleiter Bruno und Mäge die einzelnen Etappen vor. Spätestens beim Abendessen wird die Nervosität und Vorfreude für alle spürbar sein.

Samstag, 13. Juni 2020
Dubrovnik – Kotor
Von Dubrovnik starten wir entlang der Adria-Küste in die Hafen- und Festungsstadt Kotor. Auf einer Seite das Meer und auf der anderen Seite die Berge. Nach einem ersten längeren Anstieg von ca. 5km passieren wir die Grenze zu Montenegro. Die Bucht von Kotor geniessen wir auf einer kurzen Fährenfahrt. Zum Schluss geht’s entlang der Adria nach Kotor (Weltkulturerbe der Unesco). Auf dem Tacho stehen ca. 110km und 1’100Hm.

Sonntag, 14. Juni 2020
Kotor -Podgorica
Heute geht es von Kotor in einem langen Anstieg auf den zweithöchsten Gipfel des Lovcen-Gebirges. In diesen 30km machen wir bereits 1’500Hm. Der Anstieg ist angenehm gleichmässig und nicht zu steil. Der Ausblick aufs Meer ist einfach fantastisch und die weissen Felsen lassen definitiv Urlaubsgefühle aufkommen. Die Abfahrt in die Hauptstadt Montenegros nach Podgorica werden wir besonders geniessen. Heute sind es ca. 100km mit 2’000Hm.

Montag, 15. Juni 2020
Podgorica – Kolašin
Tiefe Schluchten und malerische Brücken und vielleicht auch noch schneebedeckte Gipfel machen diesen Tag zum besonderen Erlebnis. Das heutige Etappenziel liegt im Skizentrum und Luftkurort Kolašin. Die 80Km und 1’700HM haben es in sich.

Dienstag, 16. Juni 2020
Kolasin – Žabljak
Heute fahren wir durch die tiefste Schlucht Europas entlang dem längsten Fluss Montenegros – dem Tara. Am Ende der heutigen Tour sind wir in Zabljak, der höchstgelegenen Stadt Montenegros. Die 1’500Hm erstrecken sich über 105 Km.

Mittwoch, 17. Juni 2020
Žabljak – Nikšić
Heute geht’s durchs Hochgebirge bis auf 1’900 MüM. Die 20Km Abfahrt nach dem Gipfel werden wir besonders geniessen. Am Pivatsee vorbei geht’s nach Nikšić. Auf dem Tacho lesen wir 110km und 1’800Hm ab.

Donnerstag, 18. Juni 2020
Nikšić – Dubrovnik
Heute treffen wir wieder auf die Adriaküste. Zunächst geht’s aber am Slano See vorbei und wir bewegen uns noch etwas in bergigem Gebiet. Wir überqueren die Grenze zu Bosnien-Herzegowina und fahren nach Trebinje. Bald darauf passieren wir die kroatische Grenze und dann geht’s hinunter an die Adria Küste nach Dubrovnik. Am Abend lassen wir die Woche in Gedanken ausklingen und geniessen gutes Essen, ein Glas Wein und die Stimmung von Dubrovnik. Auf dem Tacho stehen gemütliche 100Km mit ca. 900Hm.

Freitag, 19. Juni 2020
Heimreise
Nach einem gemütlichen Frühstück bringt uns der Flieger sicher zurück in die Schweiz.

Unsere Spitzenleistungen

  • Organisation Direktflug von Zürich nach Dubrovnik
  • Frühbucherrabatt von CHF 50.00 bei Buchung bis zum 15.12.2019
  • Transfer vom Flughafen in unser Hotel
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in ausgesuchten Hotels, Basis HP und extra auf unsere Bedürfnisse abgestimmtem Abendessen
  • Welcome-Drink und Begrüssung
  • Fähre
  • Geführte Touren in kleinen Gruppen (1 Guide pro 10 Gäste)
  • Geschulte Guides mit Notfallsets
  • Betreuung durch das Zollinger Radsport-Team
  • Begleitfahrzeug mit gratis Sportgetränken für unterwegs
  • Einstieg in Begleitfahrzeug jederzeit möglich
  • Besichtigung Dubrovnik
  • Tourentrikot der Marke Bergfloh – kann nicht gekauft werden
  • Zollinger Radsportreisen Getränkebidon
  • Zwischenverpflegung und Getränke werden auch unterwegs abgegeben
  • Werkstatt/Mechaniker-Service
  • Ausführliche Reisedokumentation mit allen Details Ihrer Radsportferien
  • Notfallkarten mit allen wichtigen Telefonnummern
  • Möglichkeit zur Miete eines Mietrades der Topmarke «Storck» – Spitzenräder bis zu CHF 10’000 VP mietbar.
  • Kauf ihres Mietrennrades ist möglich
  • Fotos der Radreise in elektronischer Form zum Download
  • Erinnerungsgeschenk
  • Gepäcktransport

Preis ab Zürich ohne Flug:

CHF 2‘290.– / EUR 2’050.

Bitte beachten:

  • Diese Reise startet und endet am Freitag

Reisedetails

  • Organisation Direktflug von Zürich nach Dubrovnik
  • Frühbucherrabatt von CHF 50.00 bei Buchung bis zum 15.12.2019
  • Transfer vom Flughafen in unser Hotel
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in ausgesuchten Hotels, Basis HP und extra auf unsere Bedürfnisse abgestimmtem Abendessen
  • Welcome-Drink und Begrüssung
  • Fähre
  • Geführte Touren in kleinen Gruppen (1 Guide pro 10 Gäste)
  • Geschulte Guides mit Notfallsets
  • Betreuung durch das Zollinger Radsport-Team
  • Begleitfahrzeug mit gratis Sportgetränken für unterwegs
  • Einstieg ins Begleitfahrzeug jederzeit möglich
  • Besichtigung Dubrovnik
  • Tourentrikot der Marke Bergfloh – kann nicht gekauft werden
  • Zollinger Radsportreisen Getränkebidon
  • Zwischenverpflegung und Getränke werden auch unterwegs abgegeben
  • Werkstatt/Mechaniker-Service
  • Ausführliche Reisedokumentation mit allen Details Ihrer Radsportferien
  • Notfallkarten mit allen wichtigen Telefonnummern
  • Möglichkeit zur Miete eines Mietrades der Topmarke «Storck» – Spitzenräder bis zu CHF 10’000 VP mietbar.
  • Kauf ihres Mietrennrades ist möglich
  • Fotos der Radreise in elektronischer Form zum Download
  • Erinnerungsgeschenk
  • Gepäcktransport

Fitness Gruppen 1–3
Leistungsniveau: Fitness- und Sportgruppen, jeder kann sein Tempo fahren. Aufgrund der relativ vielen Hm empfehlen wir gutes Training im Vorfeld. Unser ZRR-Begleitbus mit Einstiegsmöglichkeiten begleitet uns die ganze Woche.

 

Sportgruppe

 

Bruno Schulze, Guide

 

Markus Frey, Guide

Rundum sorglos auf Entdeckungsreise

Erfahrene Tourenleiter führen Sie in verschiedenen Stärkeklassen umsichtig von Etappe zu Etappe. Auf allen Touren steht ein versierter Mechaniker mit Ersatzmaterial sowie Waschmaterial zur Verfügung. Ein Begleitbus transportiert das Gepäck. Ein zweiter Bus transportiert persönliche Kleider, Fotoapparate usw. sowie Verpflegung, Getränke und Ersatzmaterial. Sie haben die Möglichkeit, einen Teil der Etappe im Bus zurückzulegen.

Mieträder

Wenn Sie nicht Ihr eigenes Velo mitbringen möchten, bieten wir für die Rund- und Fernfahrten hochwertige Rennräder der Edelmarke Storck an. Unsere Räder sind mit Look- oder SPD-Pedalen ausgerüstet. Bitte bringen Sie andere Pedalsysteme mit. Wer nicht auf seinen gewohnten Sitzkomfort verzichten möchte, bringt seinen Sattel mit. Mietrad auf Rundreisen: Bitte beachten Sie, dass ein Mietradtransport in der Regel nur möglich ist, wenn Sie mit uns ab Zürich fliegen (Aufpreis für Reisende ab anderen Abflughafen). Buchen Sie bei eigenem Rennrad das Servicepaket für CHF 30.– dazu. In der Regel übernachten wir in sehr guten 4 Sterne Hotels mit Halbpension. Bitte haben Sie Verständnis, dass auf den Touren nicht immer genügend Einzelzimmer verfügbar sind. Wir sorgen dafür, dass die Räder sicher versorgt sind.

Leistungen auf allen Touren:

  • Kompetente Reiseleitung
  • Geführte Touren in kleinen Gruppen
  • Touren in verschiedenen Stärkeklassen
  • Begleitfahrzeug für Tagesgepäck
  • Einsteigemöglichkeit während den Etappen
  • Fahrradtransport mit Begleitbus
  • Transfers
  • Trikot, Abschiedsgeschenk und eine ZRR Trinkflasche

Unsere Partner