Zollinger Radsportreisen GmbH

Schutzengelstrasse 57
CH-6340 Baar

info@zollingerradsportreisen.com
www.zollingerradsportreisen.com

Telefon CH: 041 510 04 10
Telefon DE: 0228 929 39 008


Volta a Portugal, Reisetage

    18. - 26. Mai 2019
Offertenanfrage

Wo in Europa können Sie in kurzer Zeit pulsierende Metropolen, romantische Fischerdörfer, grüne Weinberge, faszinierende Küsten und spektakuläre Berglandschaften entdecken? Natürlich in Portugal! Auf schönsten Nebenstrassen erkunden wir zusammen dieses wunderschöne Land – seien auch Sie mit dabei!

Etappenplan

Anreise – Samstag, 18. Mai 2019
Anreise Flug Zürich – Lissabon, Transfer zum Hotel in Sintra, Zimmerbezug. Rennräder einstellen, Apéro, Begrüssung durch Tourenleiter und Abendessen. Sintra ist vor allem bekannt für die zum Teil jahrhundertalten Paläste, die Touristen aus aller Welt anlocken.
Sonntag, 19. Mai 2019
Sintra – Nazaré, 135 km
Kaum erreicht man die fantastische Atlantikküste mit einer Aussicht, die nicht schöner sein kann, werden wir mit stetigem Auf und Ab wieder etwas ins Hinterland radeln. Kulinarische Köstlichkeiten kommen unterwegs sicher nicht zu kurz und wir können einen Kaffee geniessen. In Nazaré angekommen, kann der bekannte Leuchtturm noch bezwungen werden, denn in jüngerer Zeit hat die grosse Welle nördlich von Nazaré die Aufmerksamkeit der internationalen Surfelite auf sich gezogen.
Montag, 20. Mai 2019
Nazaré – Aveiro, 141 km
Die Etappe starten wir entlang der wunderschönen Atlantikküste. Wir durchfahren unendlich lange Nationalparks und machen immer wieder einen Abstecher an die Küste. Ebenfalls befahren wir die gigantische Brücke «Ponte Edgar Cardoso», bevor es dann zum «Bilderbuch-Reiseziel» Aveiro geht, welche mit den Schiffsgondeln auch das Venedig Portugals genannt wird.
Dienstag, 21. Mai 2019
Aveiro – Porto, 80 km
Geschickt zirkeln wir uns mit unseren Rennrädern aus der Stadt Aveiro und nehmen diese überwiegend flache Etappe an Kanälen und Wäldern vorbei, mit Halt an menschenleeren Küstenabschnitten in Angriff. Weiter geht‘s der Küste entlang und wir fahren über den äussersten Punkt der Mündung des Rio Douro, direkt in die Stadt Porto. Uns bleibt hier noch genügend Zeit, diese faszinierende Stadt zu erkunden.
Mittwoch, 22. Mai 2019
Porto – Caramulo, 115 km
Bevor das abgelegene Hinterland erreicht wird, fahren wir an den alten und maroden Bauten Portos vorbei und können die traditionelle Schiffsbaukunst bestaunen, welche hier noch an der Tagesordnung steht. Im Hinterland angekommen, erwartet uns eine menschenleere Gegend und ein langer und hart zu verdienender Schlussanstieg zum Etappenziel, dem Kurort Caramulo – hier werden wir mit einer genialen Aussicht belohnt.
Donnerstag, 23. Mai 2019
Caramulo – Coimbra, 80 km
Zu Beginn dürfen wir die Etappe mit einer herrlichen Abfahrt beginnen, bevor im Niemandsland die kleinen knackigen Anstiege beginnen. Als Entschädigung der vorgängigen Anstiege fahren wir nun die letzten Kilometer immer leicht abwärts am Rio Mondego entlang mitten in die Stadt Coimbra.
Freitag, 24. Mai 2019
Coimbra – Fatima, 90 km
Weiter entlang des Rio Mondego führt uns die heutige Etappe in einem stetigen Auf und Ab durch kleine Dörfer, üppige Weiden und Hügellandschaften, bevor es in ein landschaftlich interessantes, von Olivenbäumen gesäumtes Gebiet geht. Bevor wir den weltbekannten Wallfahrtsort Fatima erreichen, steht uns natürlich auch heute ein Schlussanstieg bevor. Sicherlich sehr beeindruckend für jeden, ist die Besichtigung des Santuário de Fátima-Platzes.
Samstag, 25. Mai 2019
Fatima – Lissabon, 110 km
Wir verlassen Fatima auf abgelegenen Strassen entlang an Windanlagen und Hügeln und begeben uns auf die letzte Etappe dieser tollen Tour. Auch heute geht es wieder mehrheitlich abwärts in Richtung Meer, bis wir die wunderschöne pulsierende Metropole Lissabon erreichen.
Sonntag, 26. Mai 2019
Bevor wir nach Hause fliegen, haben Sie am Vormittag noch Zeit die Stadt ein wenig zu erkunden – nutzen Sie die Zeit, Lissabon hat viele Ecken zu bewundern!
Rückflug Lissabon – Zürich.

Reisedetails

  • Flug ab Zürich nach Lissabon
  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer in ausgesuchten Hotels, Basis HP

Preis ab Zürich ohne Flug:
CHF 2‘290.– / Euro-Preis auf Anfrage

 

ELITE RENNRAD STORCK

Aernario pro comp / Aernario pro / Scenero G2

  • Full Carbon
  • Shimano Ultegra mech./Kompakt
  • vorne 50/34, hinten 11/28

Mietpreis pro Woche CHF 190.00 / Euro 165.00
Verlängerung pro Tag CHF 27.00 / Euro 23.00

PROFI RENNRAD STORCK

Platinum Serie (Aernario, Aerfast, Durnario, Fascenario)

  • Full Carbon
  • Ultegra
  • vorne 52/36, hinten 11/28

Shimano Dura Ace ohne Di2 CHF 220.00 / Euro 191.00

MASTER RENNRAD STORCK

Storck Durnario Comp

  • Full Carbon
  • Shimano 105 10-fach
  • Kompakt vorne 50/34, hinten 11/32

Mietpreis pro Woche CHF 160.00 / Euro 139.00
Verlängerungstag CHF 22.00 / Euro 19.00

Fitness Gruppen 2–3


Rundum sorglos auf Entdeckungsreise

Erfahrene Tourenleiter führen Sie in verschiedenen Stärkeklassen umsichtig von Etappe zu Etappe. Auf allen Touren steht ein versierter Mechaniker mit Ersatzmaterial, Luftpumpen sowie Waschmaterial zur Verfügung. Ein Begleitbus transportiert das Gepäck. Ein zweiter Bus transportiert persönliche Kleider, Fotoapparate usw. sowie Verpflegung, Getränke und Ersatzmaterial. Sie haben die Möglichkeit, einen Teil der Etappe im Bus zurückzulegen.

E-Bike Gruppe

Die Sternfahrt in Südfrankreich kann auch mit dem E-Bike bestritten werden. Die E-Bike Gruppe fährt mit ihrem eigenem Guide und trifft jeweils zum Abendessen wieder mit den Rennradgruppen zusammen. So kann jeder seine Ferien mit individueller rundum sorglos Betreuung geniessen!

Mieträder

Wenn Sie nicht Ihr eigenes Velo mitbringen möchten, bieten wir für die Rund- und Fernfahrten hochwertige Rennräder der Edelmarke Storck sowie E-Bikes des Top Herstellers Corratec an. Unsere Räder sind mit Look- oder SPD-Pedalen ausgerüstet. Bitte bringen Sie andere Pedalsysteme mit. Wer nicht auf seinen gewohnten Sitzkomfort verzichten möchte, bringt seinen Sattel mit. Mietrad auf Rundreisen: Bitte beachten Sie, dass ein Mietradtransport nur möglich ist, wenn Sie mit uns ab Zürich fliegen (Aufpreis für Reisende ab anderen Abflughafen). Buchen Sie bei eigenem Rennrad das Servicepaket für CHF 30.– dazu. In der Regel übernachten wir in sehr guten 4–5 Sterne Hotels mit Halbpension. Bitte haben Sie Verständnis, dass auf den Touren nicht immer genügend Einzelzimmer verfügbar sind. Wir sorgen dafür, dass die Räder sicher versorgt sind.

Leistungen auf allen Touren:

  • Kompetente Reiseleitung
  • Geführte Touren in kleinen Gruppen
  • Touren in verschiedenen Stärkeklassen
  • Begleitfahrzeug für Tagesgepäck
  • Einsteigemöglichkeit während den Etappen
  • Fahrradtransport mit Begleitbus
  • Transfers
  • Trikot, Abschiedsgeschenk und eine ZRR Trinkflasche

Unsere Partner